Briefe gegen das Vergessen

Wie in jedem Monat finden Sie auch diesmal hier Briefvorschläge, mit denen Sie sich für politische Gefangene einsetzen können. Wieder einmal geht es um Gefangene im Iran.

Atena Daemi und Golrokh Ebrahimi Iraee aus dem Iran verbüßen wegen ihrer friedlichen Menschenrechtsarbeit mehrjährige Haftstrafen. Mit den Schreiben an die Oberste Justizautorität des Irans in Genf sowie an die Botschaft der Islamischen Republik Iran in Berlin fordern wir ihre bedingungslose Freilassung, da sie gewaltlose politische Gefangene sind und nur aufgrund  der Ausübung ihrer Rechte auf Meinungs- und Versammlungsfreiheit inhaftiert wurden.

bgdv_Okt2021_Iran D

bgdv_Okt2021_Iran E

bgdv_Okt2021_Fallbeschreibung

28. Oktober 2021