Briefe gegen das Vergessen

Jeden Monat stellen wir gefangene oder bedrohte Personen vor und bitten darum, Appellbriefe an die Regierung des jeweiligen Landes zu schicken.

Sehr häufig erreichen wir so die Freilassung oder wenigstens die Verbesserung der Haftbedingungen.

Im März wollen wir uns für die Brüder Trinh Ba Tu und Trinh Ba Tuong in Vietnam einsetzern. Sie wurden wegen ihres Einsatzes gegen Landraub und für die Menschenrechte immer wieder verfolgt und misshandelt. Bitte senden Sie das Schreiben in englischer Sprache an die Regierung in Vietnam  sowie die Kopie in deutscher Sprache an die Botschaft der Republik Vietnam in Berlin. Besten Dank!

 

  bgdv_März2023_Fallbeschreibung

Brief in englischer Sprache:    bgdv_März2023_Vietnam E

Brief in deutscher Sprache:    bgdv_März2023_Vietnam D

 

24. März 2023